Achtung: Wir haben die Zusage vom Verein bekommen, dass wir am 8.6.20 wieder mit Nordic-Walking beginnen können.
Dazu gibt es folgende Konzept:

Ergänzung zum Trainigs- und Hygienekonzept für die Sporthallen des TSV-Altenfurt

Trainigs- und Hygienekonzept für das Nordic-Walking-Training der Ski- und Touristikabteilung während der Coronakrise

 

  1. Das Training findet im Freien auf breiten Waldwegen im Moorenbrunner Wald statt.
  2. Die Teilnehmer kommen zum Treffpunkt im eigenen Fahrzeug (An- und Abfahrt nicht in Fahrgemeinschaften, ausgenommen in häuslicher Gemeinschaft lebende Personen).
  3. Personen mit Atemwegssymptomen, Fieber und anderen Corona-Symptomen (siehe Konzept Hauptverein) sollten erst gar nicht zum Treffpunkt kommen.
  4. Während der Wartezeit am Treffpunkt ist zwingend darauf zu achten, dass die Abstandsregeln von 1,5 – 2,0 eingehalten werden.
  5. Eine Trainingsgruppe besteht aus maximal 15 Teilnehmern. Ist die Anzahl der Teilnehmer größer als 15 werden weitere Gruppen gebildet.
  6. Am Treffpunkt wird eine Liste der teilnehmenden Personen geführt. Jeder Teilnehmer erkennt die Bedingungen an.
  7. Die Teilnehmer bringen eigene Stöcke mit.
  8. Während der Strecke und bei bewegten Pausen ist ein Abstand von mindestens 2 Meter einzuhalten. Mund- Nasenbedeckung wird während der Übungszeit nicht gefordert. Der Übungsleiter hat eine MNB dabei, falls in einem Notfall erste Hilfe am Teilnehmer geleistet werden muss.
  9. Teilnehmer einer Risikogruppe oder unsicherer Teilnehmer entscheiden selber, ob und wann sie am Nordic-Walking-Training teilnehmen.

Gisela Hämmerle
Sportwart „Nordisch“

Nürnberg, 04.06.2020

Dieses Konzept wird regelmäßig den aktuellen Umständen und Bedingungen angepasst.

Nordic Walking – das optimale Ausdauertraining

Nordic Walking ist weiterhin eine beliebte Sportart die jeder Mensch unabhängig von Alter und Leistungsfähigkeit betreiben kann.
Die Vorteile liegen auf der Hand – Nordic Walking ist ein Ganzkörpertraining. Man kann Ausdauer, Kraft, Beweglichkeit und Koordination gezielt trainieren.

Durch verstärkten Stockeinsatz, Tempoerhöhung und Auswahl von anspruchsvollerem Gelände kann aus einem lockeren Spaziergang ein richtig anstrengendes Training werden. Dazu ist allerdings die richtige Technik erforderlich.

Die Skiabteilung des TSV-Altenfurt bietet immer wieder Nordic Walking Kurse an.
Der Kurs besteht aus 5 Einheiten zu je 1,5 Stunden

Inhalt:
Grundlagen der Lauftechnik erlernen
Verbesserung der
– Beweglichkeit
– Ausdauer, Kraft,
– Dehn-, Koordination- und Entspannungsfähigkeit,
– Ausdauerorientierte Schulung des Bewegungsverhalten

Treffpunkt:  Waldparkplatz Moorenbrunn
Kosten:        Vereinsmitglieder 25.00 Euro
Nichtmitglieder    35.00 Euro

Aufgrund der Auszeichnung mit dem Qualitätssiegel „Sport pro Gesundheit“
werden die Kurse von verschiedenen Krankenkassen bezuschusst.

Walkingstöcke können bei Bedarf für jeweils 2 Euro ausgeliehen werden.

Ganzjährige Nordic Walking Treffs: Montag: 10.45 – 11.45 Uhr
Dienstag: 9.30 – 10.30 Uhr
Dienstag: 18:00 – 19:30 Uhr (Christian Behr, Tel.0911/834598)

Nähere Informationen und Anmeldungen bei:
Gisela und Harald Hämmerle
Hohenzollernstr. 15 a, 90475 Nürnberg
Tel.0911/837807
E-Mail: h.g.haemmerle@nefkom.net