Veröffentlich am 24. September 2021

Am 09.09.2021 fand nun zum zweiten mal das abteilungsinterne Handicap-Turnier statt. Die Austragung in unserer TSV Altenfurt Sporthalle war nach der langen Sommerpause mal wieder eine günstige Gelegenheit, um seinen aktuellen Leistungsstand unter Wettkampfbedingungen zu testen. Dieses Turnier ist vor Beginn der neuen Spielsaison für alle Leistungs- und Hobby-Spieler-/innen sehr motivierend und gesellschaftsfördernd. Es konnten dieses Jahr insgesamt 20 Turnier-Teilnehmer gezählt werden.
Ein Lob an die Organisation, speziell an unseren Sportwart Rudi, der keine Mühe gescheut hat, trotz der Corona-Situation eine sichere Veranstaltung auf die Beine zu stellen.

Um Chancengleichheit herzustellen, erhält bei der Variante „Handicap-Turnier“ der/die schwächere Spieler/in in jedem Satz einen Vorsprung gemäß der aktuellen TTR-Werte. So kamen auch diesmal sehr viele spannende Spiele mit überraschenden Ergebnissen zustande.
Im Finale konnte sich dann Daniel Dillmann (2. Herren) knapp in 5 Sätzen gegen unseren Neuzugang Hasan Catbas (1. Herren) durchsetzen

Finale_2021
Siegerehrung_2021