Veröffentlich am 29. Oktober 2020

Liebe Mitglieder, liebe Schwimmer*innen und liebe Eltern,

auf Anordnung der Bundesregierung vom 28.10.2020 müssen wir unseren Trainingsbetrieb ab dem 02. November bis voraussichtlich Ende November 2020 vollständig beenden!

Wir gehen derzeit von einer 4-wöchigen Schließung aus. Diese Regelung gilt für das öffentliche Schwimmen, sowie sämtliche Vereins- und Kadertrainings. Sobald es Neuerungen gibt, werden wir diese auf unserer Internetseite veröffentlichen.

Als ehrenamtlicher Verein sind wir bestürzt, dass uns die neuen Maßnahmen trotz aller Anstrengungen und Vorkehrungen, die wir in den vergangenen Wochen und Monaten getroffen haben, zu einer erneuten vorübergehenden Beendigung unseres Trainingsbetriebs zwingen. Wir haben alle Gesundheits- und Hygienestandards erfüllt und vorbildlich umgesetzt, um euch, unseren geschätzten und treuen Sportler*innen und Mitgliedern ein in jeglicher Hinsicht sicheres Training bieten zu können.

Gerne unterstützen wir euch dabei, auch während des Lockdowns zu Hause fit zu bleiben. Denn genau das ist in der aktuellen Situation besonders wichtig. Für ein effektives und abwechslungsreiches Workout in den eigenen vier Wänden erhalten Mitglieder von uns wieder kostenlose virtuelle Workouts. Wir werden ab nächster Woche mit Hochdruck daran arbeiten, diese wieder zugänglich zu machen. Nähere Infos veröffentlichen wir zeitnah auf unserer Facebookseite.

Sobald es zum Thema Vereinssport Neuerungen gibt, werden wir diese auf unserer Internetseite veröffentlichen.

Nun bleibt uns leider nichts weiter, als auf bessere Zeiten zu hoffen. Wir tun alles dafür, sobald wir dürfen, wieder Training für euch anzubieten und euch ein sicheres Umfeld zu bieten.

Bleibt gesund, passt auf Euch und Eure Mitmenschen auf. Lasst uns zusammenhalten, wenn auch räumlich getrennt.

Danke für euer Verständnis, achtet weiterhin gut auf euch und bleibt gesund!

Eure Abteilungsleitung Schwimmen & Tauchen