Veröffentlich am 23. Juli 2020

NN bringt das Fass zum Überlaufen – Wie Familienjournalismus der NN Sportredaktion dem Nürnberger Schwimmsport schadet

In den letzten Wochen haben die Nürnberger Nachrichten negativ über den Schwimmsport in Nürnberg berichtet. Nach dem letzten Artikel wehren sich die Nürnberger Trainer (m/w), Schwimmer (m/w), Eltern und Funktionäre jetzt gegen diese Art von Journalismus.

Mit einem offenen Brief, der neben den Verlegerinnen, den Chefredakteuren auch Vertreter aus der Kommunal- und Landespolitik, der Stadt Nürnberg, sowie Verbänden erreicht hat, werden die gravierenden Missstände in der Darstellung des Schwimmsports in Nürnberg offen angesprochen.

Ob die Verantwortlichen nun endlich Konsequenzen ziehen, wir lassen uns überraschen!

Hier geht’s zum „offenen Brief“: