Verein
PfeilFußball
PfeilSchwimmen & Tauchen
PfeilSki- und Touristik
PfeilTennis
PfeilTriathlon
PfeilHandball
PfeilSportkegeln
PfeilTischtennis
PfeilTanzen
PfeilKarate
PfeilVolleyball
PfeilTurnen
PfeilJudo - Aikido
PfeilSenioren-Gruppe
PfeilTaiChi-QiGong
Verein
Home
Präsidium
Sportarten
Sportanlagen
Tennishalle
Allgemeine Infos
Der Verein
Downloads / Bilder
Vereinsnachrichten
Gastronomie
Kontakt - Verein
Kontakt - Webmaster
Newsletter Registrieren
Impressum Strich Topnavigation Datenschutz Strich Topnavigation Sitemap Strich Topnavigation Registrierung Strich Topnavigation Login

[03.10.2017] Damen 30 des TSV Altenfurt Deutscher Vize-Mannschaftsmeister

Historisches Ergebnis für die Tennisabteilung
Damen 30 des TSV Altenfurt Deutscher Vize-Mannschaftsmeister

Böblingen, 2.9.2017 - Vom 1.-2. September 2017 wurde auf der wunderschönen Anlage der TABB Böblingen das Endturnier um die Deutsche Mannschaftsmeisterschaft der Damen 30 ausgetragen.

Teilnehmer waren die vier Siegerteams der jeweiligen deutschen Regionalligen. Neben dem TSV Altenfurt konnten sich die gastgebende TABB Böblingen, der Rochusclub Düsseldorf und der TC An der Schirnau aus Hamburg qualifizieren.

Die Halbfinals wurden vor Spielbeginn gemäß den Ranglistenpositionen der anwesenden Spielerinnen ermittelt. Dabei ergab sich, dass der TSV Altenfurt am Samstag gegen den Rochusclub Düsseldorf antreten musste.

Nach teilweise dramatischen Matches, wobei Veronika Danner nach 3, 5 Stunden und fünf abgewehrten Matchbällen mit 18:16 den Match Tie-Break für sich entscheiden konnte, führten die Altenfurter Damen nach weiteren Siegen von Christine Kraupa, Silvia Chuda und Simone Velten-Wiebel mit 4:2. Sehr schnell war dann auch im Doppel der fünfte Punkt eingefahren und der TSV Altenfurt stand im Finale am darauf folgenden Sonntag.

Gegner war der Gastgeber und auch Titelverteidiger, die TABB Böblingen. Wieder sahen die Zuschauer spannende und hochklassige Spiele in denen die Altenfurter Mädels ihren starken Gegnerinnen in nichts nachstanden. Leider hieß es dieses Mal nach den Einzeln 4:2 für die sehr ausgeglichene und erfahrene Böblinger Mannschaft. Nur Eva Brozova und Veronika Danner an den Positionen 3 und 4 konnten ihre Einzel für sich entscheiden. Obwohl alle drei Doppel anfangs noch hart umkämpft waren und die Altenfurter noch den 3:4 Anschlusspunkt holten konnten, vollendete dann das zweite Böblinger Doppel die Partie endgültig zu ihren Gunsten.

Herzlichen Glückwunsch an das Damen30-Team zur Deutschen Vize-Mannschaftsmeisterschaft, die für die Tennisabteilung des TSV Altenfurt in seiner erst 45-jährigen Geschichte auch ein historisches Ergebnis ist.
Allen Teilnehmern und den mitgereisten Fans ist großer Dank auszusprechen ... für die Mühen und die Unterstützung auf und neben dem Platz an diesen ereignisreichen und schönen zwei Tagen im Schwabenland.

Die erfolgreiche Damen30-Mannschaft der Saison 2017 (Übersichtsbild))
Oben v.l.: Petra Ladstätter, Claudia Porwik, Eva Brozova, Stephanie Lösch
Unten v.l.: Sabine Glas, Christine Kraupa, Silvia Chudá, Simone Velten-Wiebel, Veronika Danner


Strich Footer Seitenanfang Seitenanfang Strich Footer
Strich Footer Weiterempfehlen Icon weiterempfehlen Strich Footer Druck Icon drucken Strich Footer
SUCHE
Start